Lars Thielemann

Lars Thielemann

Leiter Planung & Mitglied Werkmanagement im Zwickauer Fahrzeugwerk, Volkswagen Sachsen GmbH

Vita

Vita

Der 46-jährige Diplom-Wirtschaftsingenieur hat seine berufliche Laufbahn bei Volkswagen 2001 in der Logistik der Gläsernen Manufaktur in Dresden begonnen. Dort arbeitete er in verschiedenen Bereichen und wechselte 2007 zur Anlauf-Koordination des Caddy Maxi nach Poznan (Polen). Ende 2008 kam er zurück nach Dresden und war dort zunächst in der Logistikplanung tätig, bevor er ab 2009 als Assistent der Geschäftsführung arbeitete. 2011 übernahm er dann die Leitung der Planung und Projekte der Gläsernen Manufaktur Dresden. Im Dezember 2016 wechselte Lars Thielemann ins Fahrzeugwerk Zwickau und ist bis heute dort als Leiter der Planung tätig. In seiner Funktion hat er einen großen Anteil an der Transformation des Standortes zum größten E-Auto-Werk von Volkswagen. Zudem ist er Mitglied des Werkmanagements im Zwickauer Fahrzeugwerk.
 
Lars Thielemann ist verheiratet und hat ein Kind.